Wizards und Celtics Kopf

Runde zwei der 2017 NBA Playoffs nimmt wieder am Dienstag auf, wie wir in Spiel zwei der Serie zwischen den Wizards und Celtics Kopf und unser erstes Treffen zwischen den Kriegern und Jazz begegnen.

Wir sahen zwei andere Serie gestern Abend beginnen, wie wir richtig die Cavs Rollen über den Raptors und eine Überraschung der Rockets über die Spurs vorhergesagt. Alle diese Serie nun offiziell im Gange sein gesetzt, nachdem der Jazz und Dubs Kopf heute Abend den Kopf gehen, setzen uns einen Schritt näher an dieses NBA Finals-Serie in diesem Jahr.

Es ist sehr wahrscheinlich, wir sind für ein Drei-Torf zwischen den Cavaliers und Krieger geleitet, aber diese zweite Runde Matchups sind sicherlich interessant. Die attraktivste sein könnte Washington gegen Boston und viele NBA Wettern wird sich fragen, ob die Wiz eine Straße Sieg früh in dieser Serie schleichen können.

Es gibt auch einige Fragen in Bezug auf die Krieger-Serie, wie einige der Jazz spekulieren mit Golden State nicht hängen. Deshalb haben wir die Matchups brechen, also lassen Sie uns in die zweite Runde NBA Playoff-Spiele heute Abend tauchen und sehen, welche Art und Weise sollten Sie wetten:

Die Wizards sah aus wie sie im Begriff waren, Spiel zu stehlen ein früh gegen die Celtics am vergangenen Wochenende, aber Boston reagierte gut und vermied einen weiteren langsamen Start, wie sie in der ersten Runde gegen die Bulls hatte.

Diese Art von Anfang wahrscheinlich gewesen gegen ein guten Wizards Team katastrophal wäre, aber die Celtics sind nicht aus dem Wald nur noch. Die Wiz verbrannte sich tatsächlich erheblich an der Charity-Streifen, eine satte 12 Freebies in einem Spiel fehlt, wo sie mehr als 50% aus dem Feld schlagen endete und verloren durch – Sie ahnen es – 12 Punkte.

Vielleicht benötigten die Wiz ein perfektes Spiel, die Celtics bei TD Garden upend diese Sache in Gang zu bringen, aber ein katastrophales drittes Quartal (nur 16 Punkte) auch nicht helfen. Diese Art von Inkonsistenz einfach wird in dieser Serie nicht, wie es scheint wirklich wie Boston ihr Spiel, da fiel auf immer in diesem 0-2 Loch in der letzten Reihe getreten ist.

Boston hat nun gerade fünf Playoff-Spiele gewonnen und beginnt wie das Team zu suchen, die die # 1 Samen in der Eastern Conference gewonnen. Ich bin nicht sicher, ob das bedeutet, dass sie die Cavs schlagen können, wenn sie an die Konferenz Finale vorrücken, aber es bedeutet, sie in einem guten Platz in einem matchup sind, die sie von Anfang an zu profitieren schien.

Das ist die Realität hier, wie die Wiz das Tempo drücken kann und Punkte auf dem Brett, aber sie können nicht verteidigen. Wir sahen, dass wohl in Spiel eines mit dem Wiz 123 Punkte geben, darunter ein lächerlichen 19 tiefen Bälle.

Der verrückteste Teil könnte Boston mangelnde Verteidigung in Spiel ein. Washington tat, wie sie für etwa drei Viertel gefallen und es ist schwer Avery Bradley, Jae Crowder und Marcus Smart nicht schließlich battening hinunter die Luken defensiv vorzustellen. Es geschah nicht in Spiel ein, aber, wie Washington Tempo und außerhalb Schießen die Celtics mit einem verrückten 38-Punkt ersten Quartal raten gehalten.

Der Unterschied war Boston Entschlossenheit, als die Celtics nur LKW gehalten entlang und Dinge egalisiert und arbeitete in ihren Gunsten am Ende. Das, plus Boston Vorgesetzter Defensive des Kopf, ist sicher, dass die Celtics aus dieser Serie weitergehen haben, wenn alles gesagt und getan hat.

Während dies der Fall zu sein, Zahlen, soll dies eine gute Serie sein und die Wizards das Potenzial zu tun haben defensiv zu verschärfen. Bradley Beal und Otto Porter sind beide in der Lage zu verteidigen besser und John Wall hat einen deutlichen Vorteil gegenüber Größe Isaiah Thomas.

Ein anderer Schlüssel könnte der Status von großem Mann Markieff Morris sein, der nur 11 Minuten in Spiel eins wegen einer Verletzung dauerte:

Markieff Morris: „I’m playing tomorrow. That’s final.“
Says his swelling has gone down a lot and will keep receiving treatment.

  • 44 Replies

  • 7878 Retweets

  • 118118 likes

Twitter Ads info and privacy

Er sollte es für dieses Spiel machen zurück, und wenn er auf dem Boden ist die Wizards vielleicht genug Munition und Entschlossenheit haben einige reagieren, sich selbst zu tun.

Washington kann wahrscheinlich nicht das lange Spiel gewinnen mit , wie ihre Verteidigung hat in diesem Playoffs, aber sie können offensiv und außer lief die Celtics in einem bestimmten Spiel sprengen. Sie werden nicht in ein 2-0 Loch fallen wollen und Vegas mag schon dieses Spiel nahe zu sein, so dass wir nach rechts zurück um und verschieben , um die Wiz für Spiel zwei.

Dieses Spiel ist offensichtlich schnell und High-Scoring, so können wir die Over sicher zielen und Ich mag die Wiz ATS oder gerade nach oben an dieser Stelle.

Wetten Wert: Washington bietet alle den Wert (+250 für die Serie und +175 für Spiel zwei bei Bovada) und soll auch diese Serie bis der Lage sein. Der beste Weg ist natürlich die Over jedoch gegeben, wie explosiv beide Vergehen sein kann.
AUSWAHL

Wizards
118
Kelten
115

Diese Serie wird in der Oracle Arena und hat den Dubs als uber Favoriten bei Bovada, tragen eine große Verbreitung für dieses Spiel speziell, sowie ein reichen -3000 Moneyline beginnt die Serie zu gewinnen. Das tut Upside für Utah (+1400, um die Serie zu gewinnen), aber unsere beste Wette sein wird, natürlich, an dem zu messen, weist in dieser Serie könnte der Jazz möglicherweise einen Sieg schleichen.

Ich bin nicht sicher, dass sofort ein in Spiel kommen. Utah hat sicherlich einen Vorteil tief unten mit Größe und defensiver Fähigkeit, als Derrick kann als Starter von der Bank und Zapfenmitte Rudy Gobert eine Handvoll in der Farbe offensiv wirksam Bevorzugungen sein könnte, und jeder weiß, dass er ein legit defensives Problem ist aufgrund seines Abprallen und Schuss-blocking.

Golden State hat ihn nicht erlaubt zu kontrollieren, was sie in der Vergangenheit zu tun, aber, wie die Warriors 7 die letzten 8 Sitzungen gewonnen haben, darunter einen 2-1 Sieg der dieses regulären Saison Serie in diesem Jahr. Utah schaffte es in diesem Jahr einen 6-Punkt-Sieg in der Oracle Arena nab, aber die Krieger waren in der Lage, das Tempo und trafen auf 99+ Punkte in allen drei diesjährigen Treffen zu drücken.

Die entscheidende Frage werden wir beantworten wollen, ist, was hat Utah tun rechts in diese Straße aufgeregt? Für den Anfang, zeigten sie offensiv auf. George Hill abgefackelt Stephen Curry (20 Punkte) genau wie die meisten Qualität Point Guards tun, Rudy Gobert up setzen einen fiesen double-double mit 17 Punkten und 18 Rebounds und das Jazz bekam eine schöne Funken aus ihrer Bank mit Joe Johnson und Shelvin Mack in Gießen 35 Punkte, kombiniert.